[ Startseite ]  [ Nachrichten ] 

14. 6. 2009

Adreßbuch der Stadt Barth 1909 durchsuchbar

Das Adreßbuch der Stadt Barth (heute Kreis Nordvorpommern) mit dem Titel "Adress-Buch für Barth a. d. Ostsee 1909" wurde für unsere Datenbank Adreßbuch Pommern erfaßt und jetzt online gestellt. Die Stadt hatte damals 7402 Einwohner. Nach dem Gemeindelexikon von 1905 gab es in Barth zusammen 1984 Haushaltungen und wir können davon ausgehen, daß in den 2214 Einträgen des Adreßbuches alle Haushaltsvorstände genannt sind. Zusätzlich scheinen alle Bewohner des Adligen Fräulein-Klosters (Stifts) und der Hospitale aufgeführt zu sein. Von den sonstigen Personen wurden 317 als Witwe bezeichnet.

Für jede Person sind im Adreßbuch der Nach- und Vorname, sowie Beruf und Straße und Hausnummer genannt. Insgesamt sind 1048 verschiedene Nachnamen genannt und die 20 häufigsten waren: Schuldt (29), Schröder (25), Peters (23), Müller (23), Burmeister (23), Wendt (22), Lange (21), Schmidt (19), Möller (19), Ehlert (18), Wallis (16), Krüger (14), Behrens (13), Schütt (12), Lingrön (11), Rohde (11), Zornow (11), Lorenz (10), Ewert (10), Witt (10). Neben den Allerweltsnamen Schuldt (in Hinterpommern Schulz), Krüger, Müller, Schmidt und Schröder finden wir damit einige typisch nordvorpommersche Namen.
Die Vornamen geben wieder das typische Bild ab: Carl (245), Wilhelm (221), Johann (136), Heinrich (98), Hermann (95), Friedrich (86), Marie (73), Johanna (59), August (59), Fritz (47), Albert (42), Gustav (41), Franz (40), Ludwig (37), Wilhelmine (36).
Die 20 häufigsten Berufs- und Standesbezeichnungen waren: Arbeiter (525), Witwe (297), Kaufmann (71), Rentiere (69), Maurer (56), Hospitalitin (44), Rentier (41), Fischer (39), Zimmermann (37), Ackerbürger (33), Arbeiterin (33), Seefahrer (28), Tischler (26), Schuhmacher (22), Invalide (20), Bäckermeister (18), Händler (18), Schlächtermeister (17), Müller (16), Hospitalit (16), Schlosser (15), Stellmacher (15), Tischlermeister (14), Lehrer (14), Schmied (14), Schiffer (14), Fuhrmann (14), Gärtner (13), Schuhmachermeister (13), Former (13) die zum Teil anzeigen, daß Barth eine Seestadt waren, wenn auch bei weitem nicht in dem Maß, wie das benachbarte Stralsund.

Mit diesem neuen Adreßbuch runden wir den Datenbestand des Adreßbuch Pommern in Vorpommern weiter ab und fügen dem Puzzle einen weiteren Stein hinzu.

weitere Informationen zum Adreßbuch Barth 1909

Informationen zum Adreßbuch Pommern in der Pommerndatenbank

Suche in der Pommerndatenbank






Zurück zum Nachrichtenüberblick

© 2009, Gunthard Stübs, e-mail: stuebs@pommern.org